Elke Baumann - Heilpraktikerin - Psychotherapie

Direkt zum Seiteninhalt

Kommunikationstraining

Es gibt Konflikte in unserem Leben, die dadurch entstehen, dass ich mich meinem Partner oder Mitmenschen nicht verständlich machen kann. Hier lernen die Teilnehmer, ihre Gedanken und Gefühle klar zu äußern, um Missverständnisse zu vermeiden. Die größte Quelle aller Beziehungskonflikte ist ein Zuwenig an Kommunikation. Eine gute Rhetorik ist immer noch die beste Art, sich zu repräsentieren.

Soziales Kompetenz Training

Positives Feedback zu bekommen ist für den Menschen ein wesentliches Bedürfnis. Indem er zu Nähe, Freundschaft und Intimität fähig wird, verschafft er sich ein soziales Netz, das bestimmte psychische Störungen weniger wahrscheinlich macht.

Soziale Fertigkeiten helfen, Probleme konstruktiv anzugehen. In diesem Kurs können die Teilnehmer üben, sich in konfliktreichen Situationen so zu verhalten, dass sie einerseits ihre eigenen Bedürfnisse vertreten, ohne andererseits die Rechte der Mitmenschen zu verletzen.

Stressmanagement

Hierbei handelt es sich um eine psychoedukative Beratung mit dem Ziel, langfristig körperliche und seelische Spannung herabzusetzen, indem der Teilnehmer das Reaktionsmuster seines Körpers verändert und seine Sicht- und Verhaltensweisen modifiziert. Stress entsteht dadurch, dass äußere oder innere Anforderungen die Bewältigungsfähigkeiten eines Menschen übersteigen. Das Erleben von Stress hängt von dem Gleichgewicht der Kräfte zwischen der Herausforderung und den Fähigkeiten des Betreffenden ab. Ansatzpunkt des Stressmanagements sind somit die kognitiven Bewertungsprozesse und das Erlernen neuer Bewältigungsstrategien.

Zurück zum Seiteninhalt